2.342 Ergebnisse für „tag arbeitszeit“

Leserforumvon Stan_Marsh | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 15.10.2013 06:50
Wieviel darf ein AN in D leisten, am Tag, in der Woche im Monat. ... Habe bis zu 12h am Tag;60h/Woche; 200h/Monat gemacht. ... Gibt es eine gesetzliche Regelung was eine dementsprechnde Außnahme ist um die Arbeitszeit zu verletzen?
Leserforumvon siegberth | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 07.02.2012 13:46
hallo auch, meine freundin ist verkeuferin bei einem bäcker, sie hat einen kleinen verkaufsladen den sie allein bewirtschaftet. laut AV 43 std-woche - arbeitszeit montag - freitag 6/30 - 14/00 - sonnabend 6/30 - 10/00 . die realität ist 6/00 - 14/00 und sonnabend 03/00 - 10/00 ohne anrechnung von Pausen, die gibts nicht. also bei sechs arbeitstagen 47 std die woche . meine frage : steht ihr ein freier tag in der woche zu wenn sie 6 tage die woche arbeitet ? ... Nach 6 Stunden muss zwingend eine Pause gemacht werden. http://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/__4.html quote:meine frage : steht ihr ein freier tag in der woche zu wenn sie 6 tage die woche arbeitet ? ... Nach 6 Stunden muss zwingend eine Pause gemacht werden. http://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/__4.html quote:meine frage : steht ihr ein freier tag in der woche zu wenn sie 6 tage die woche arbeitet ?
Leserforumvon Frednrw | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 30.11.2006 22:04
Bei mehr als 10 Stunden Arbeitszeit pro Tag wird eien Stunde als Pause abgezogen? ... Bei mehr als 9 Stunden Arbeitszeit pro Tag wird eine Pause von einer Stunde abgezogen. ... Mehr als 10 h reine Arbeitszeit geht aber eigentlich gar nicht (Ausnahmen siehe Arbeitszeitgesetz) Am 30.11.2006 von Frednrw Die Frage ist doch ob es rechtens ist, dass wenn ich 9 std arbeite einfach eine std. abgezogen werden darf.
Leserforumvon sukrame75 | Arbeitsrecht | 7 Antworten | 24.11.2011 10:59
Am Aushang steht als Arbeitszeit 7.00 - 15.45 Uhr. ... Wenn du meinst, du möchtest jeden Tag länger arbeiten als du bezahlt wirst und dafür auch keinen Zeit gutgeschrieben bekommst, werden sich die meisten AG nicht beschweren. ----------------- "" Am 24.11.2011 von HeHe Genau: Ehrenamtliche Tätigkeiten musst du natürlich nicht leisten. ... Eine wöchentliche oder tägliche Arbeitszeit wird doch vertragliche vereinbart sein. ----------------- " " Am 24.11.2011 von Flo Ryan quote:Sollten Überstunden erforderlich sein, dann muss der AG dafür mind.
Leserforumvon Danny7 | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 05.01.2010 09:41
- Im Arbeitsvertrag (Standard-Vordruck) ist keine regelmäßige Arbeitszeit angekreuzt bzw. eingetragen... - In der Grundsatzvereinbarung bzw Tarifvertrag steht: regelmäßige Arbeitszeit ist DURCHSCHNITTLICH JÄHRLICH 40 Std /wöchentlich. Kann der AG nun verlangen anstelle von 5 Arbeitstagen plus 2 Tage frei, wie bei Einstellung mündlich besprochen... jetzt ständig 6 Arbeitstage plus 1 Tag frei verlangen? , restliche freie Tage nur bei Schichtabsagen bzw. mit Antragstellung...AG meint jetzt, gearbeitet wird die Arbeitszeit DURCHSCHNITTLICH / Jahr....dass muß nicht immer 40 Std sein, solange der jährliche Durchschnitt stimmt...
Leserforumvon Novar | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 09.02.2009 16:01
Bei mir in der Firma ist die Arbeitszeit so geregelt. ... Das heisst 8 Stunden am Tag. ... Die nächste vorgeschriebene Pause gibts erst bei 10 h Arbeitszeit.
Leserforumvon Gonzalez123 | Arbeitsrecht | 12 Antworten | 06.02.2023 08:57
Die gesamte Arbeitszeit an dem Tag wurde nachträglich eingereicht. ... Zumindest die Soll-Arbeitszeit (8 Stunden?) ... Die planmäßige Arbeitszeit (8 Stunden?)
Leserforumvon Marki27 | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 20.05.2019 13:52
Hallo, bei uns in der Firma wird von der Personalabteilung ein halber Tag Urlaub abgezogen, wenn man weniger als 6 Stunden an einem Tag anwesend ist. ... Es gilt die 40 Stunden-Woche und gleitende Arbeitszeit. ... Am 20.5.2019 von -Laie- Zitat (von Marki27):Es gilt die 40 Stunden-Woche und gleitende Arbeitszeit.
Leserforumvon Andreas.K | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 23.11.2004 19:06
Kongret ist es so,daß beim Stechen um 15.20 Uhr auf der Abrechnung für den Tag 15 min Fehlzeit erscheinen. 15.21 Uhr gestochen passiert nichts also keine Fehlzeit. ... @Julla Die Arbeitszeit zählt vom Betreten bis zum Verlassen der Firma. Der Gang zur Stempeluhr gehört also zur Arbeitszeit.
Leserforumvon am_kirchner | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 13.08.2006 21:16
Können bzw. dürfen, darfst du normalerweise pro Tag durchschnittlich 8 Stunden. ... Ansonsten ist hier die Frage, ob und was konkret zur genauen Verteilung der Arbeitszeit vereinbart wurde. ... Wenn der Arbeitgeber bei der Umverteilung von Arbeitszeit die Wünsche der Arbeitskräfte einbezieht, dann sind diese auch seinen berechtigten Wünschen gegenüber aufgeschlossen....
Leserforumvon bab200 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 30.12.2003 08:23
Ich war immer der Meinung das Reisezeit = Arbeitszeit ist. ... Arbeitszeit habe ich ca. 7-8 Std. Ich komme am gleichen Tag wieder zurück.
Leserforumvon trigger12345 | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 07.09.2010 09:24
Hallo, mein Arbeitgeber verlangt von mir das ich schon kurz vor 6:30 anfange zu arbeiten, obwohl auf der Stempeluhr die Arbeitszeit erst um 7:00 beginnt. ... Wenn ich jeden Tag um 6:30 anfange sind das im Monat ca. 10 Überstunden die mir gestrichen werden.
Leserforumvon schiefernagel | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 02.02.2007 22:48
Das heißt keinen einzigen Tag frei. Meine Arbeitszeit beträgt pro Schicht 10 Stunden.
Leserforumvon Arizona | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 24.01.2008 22:30
guten tag von meinem arbeitgeber wird verlangt, dass reinigungstätigkeiten(aufräumen, kehren, säubern) grundsätzlich nach der arbeitszeit gemacht werden. gehören diese arbeiten nicht auch zur bezahlten arbeitszeit?
Leserforumvon juppeman | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 07.05.2010 14:06
Das heist bei uns zum beispiel das es sein kann das ich von 10 uhr morgens bis zehn ur´hr abens Arbeiten muss.Die schicht bekommen wir Freitags für die kommende Woche gesagt, wie gesagt mit einstimmung vom Betriebsrat.Wir haben viele Zeitarbeiter im Lager die schon ein paar jahre bei uns sind und jetzt wieder Betriebsraht neuwahlen sie weren alle einen Tag vor der Wahl entlassen und sind dann nach der wahl wieder da so das der alte betriebsraht auch der neue sein wird. ... flexible arbeitszeit, die aber angeordnet wird? ... ----------------- "vielen dank für ihre antworten" Am 7.5.2010 von juppeman Noch eins die Flexsible Arbeitszeit von 6 uhr bis 17 Uhr heist das es eine 10 stunden tag ist wir arbeiten wenn es der chef für richtig hält auch ein 3/4 jahr 50 stunden die woche immer mit zustimmung vom br. ----------------- "vielen dank für ihre antworten" Am 10.5.2010 von juppeman Weis sonst noch jemand rat ?
Leserforumvon Hans128787 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 01.10.2018 15:25
Es geht um eine Dienstreise und die oft gestellt Frage, ob die Reisezeit Freizeit oder Arbeitszeit ist. ... Teilweise wird am Tag vor der Schulung angereist, teilweise morgens vor der Schulung, je nach Entfernung. Die Abreise ist jedoch immer am letzten Tag der Schulung, sodass man teilweise erst sehr spät zu Hause ist.
Leserforumvon MarionH | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 16.04.2008 14:22
Ich habe eine Kollegin, die ihre wöchentliche Arbeitszeit auf 35h reduzieren will und gleichzeitig nur an 4 Tagen in der Woche arbeiten möchte - sprich sie will täglich 8,75h arbeiten (zzgl. ... Dazu ist die Kollegin schwerbehindert - hier haben wir aber keine besondere Einschränkung auf max. 8h am Tag gefunden. ... MfG Am 16.4.2008 von blaubär49 vielleicht bezieht sich dein chef auf folgenden passus des arbzg - hier satz 1: >> § 3 Arbeitszeit der Arbeitnehmer Die werktägliche Arbeitszeit der Arbeitnehmer darf acht Stunden nicht überschreiten.
Leserforumvon kies77 | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 30.10.2015 10:11
Arbeitszeit. ... Arbeitszeit von 8 Std. verhält. ... Arbeitszeit.
Leserforumvon pamisu | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 15.02.2009 14:22
Sie wissen erst am aktuellen Tag wann sie Feierabend haben. ... - Was ist wortwörtlich zur Arbeitszeit vertraglich vereinbart? ... Habe mich soweit schlaugelesen und es ist vom System mit KAPOVAZ zu vergleichen.Nur wissen die Kollegen erst am aktuellen Tag wann sie Feierabend haben.
Leserforumvon Anaid87 | Arbeitsrecht | 12 Antworten | 25.05.2022 10:23
Unser Problem ist, dass wir Schichten haben die 8.5 bzw 9 Std pro Tag gehen und man ja eigentlich nicht mehr als 8 Std arbeiten darf laut §3 Arbeitszeitgesetz. Ja man kann die werktägliche Arbeitszeit auf 10 Stunden erhöhen, wenn innerhalb 6monaten die durchschnittliche werktägliche Arbeitszeit von 8std nicht überschritten wird. ... Selbst bei 8 Stunden Arbeitszeit pro Tag könntest Du in der ersten Woche Montag bis Freitag arbeiten, in der zweiten Woche Dienstag bis Samstag.
123·25·50·75·100·118