1.996 Ergebnisse für „tag krank“

Leserforumvon go650980-14 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 23.11.2023 13:28
Habe einen Minijob, war 1 Tag krank, hätte 8 Stunden arbeiten müssen. ... Am 23.11.2023 von blaubär+ [quote=go650980-14]Habe einen Minijob, war 1 Tag krank, hätte 8 Stunden arbeiten müssen.[/quote] Du bist also just an dem Tag krank gewesen, an dem du hättest arbeiten müssen.
Leserforumvon guest-12304.05.2018 10:00:47 | Arbeitsrecht | 22 Antworten | 29.06.2015 10:15
Gruß Martha Am 29.6.2015 von Martha1954 Hallo Calimero, er hat den Samstag aber nicht als krank eingetragen, sondern den freien Tag als krank! ... Dass Sie am geplanten freien Tag in der Woche krank waren, ist halt Pech. ... Ein Tag davon krank, einer der freie Tag.
Leserforumvon Adlerauge74 | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 17.09.2023 17:43
Er schrieb noch ist okay das ich bis Montag krank sein werde. ... Das kann nicht am selben Tag sein. ... Was ist, wenn ich darüber hinaus krank sein sollte?
Leserforumvon Arwen744 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 09.03.2015 01:49
So nun zu mein Problem ich arbeite in der Gastronomie, ich war diese Woche komplett krank geschrieben, die darauf folgende woche montag nur noch Mein dienstplan ist also Montag: krank Mittwoch frei Di,do,fr,sa und sonntag müss ich arbeiten Dann fehlt mir doch ein freier Tag?
Leserforumvon guest-12316.05.2010 10:10:58 | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 26.02.2008 11:05
Da ja Krankheitstage wie Arbeitstage zu sehen sind, würde mich da die Rechtslage interessieren, da die Kollegin 5 Tage krank war und einen Tag arbeiten musste. ... Da sie ja 5 Tage krank war = gleichzusetzen mit Arbeitstage? ... Am 26.2.2008 von jau ist doch richtig. 5 tage krankt ( von mo. bis fr.)mit au schein, einen tag arbeiten (sa.) beim AG weil nicht mehr krank. dannach ist sonntag!
Leserforumvon WoMa | Arbeitsrecht | 12 Antworten | 07.12.2006 22:37
Tag oder später abgeben muss. ... Ist ein AN krank und infolgedessen arbeitsunfähig greift § 3 EFZG = Entgeltfortzahlung. ... Tag eine AU vorliegen muss.
Leserforumvon N102013 | Arbeitsrecht | 5 Antworten | 23.10.2013 13:40
Tag eine Ärztliche Bescheinigung verlangen. ... Und wenn der Arzt mich für mehr, als einen Tag krankschreiben wird, den es normalerweise dauern würde, um wieder arbeitsfähig zu sein, dann habe ich dadurch keinen Schaden.
Leserforumvon guest-12331.01.2018 10:14:39 | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 30.01.2018 13:04
Hallo, ich habe mich einer Spritzenkur im rechten Knie unterzogen ( Go on), danach muss man laut Arzt Ruhe einhalten bzw. sich krank schreiben lassen. Ich arbeite im 3 Schichtsystem im Krankenhaus und habe gemeinsam mit dem Arzt die Spritzentermine ausgemacht und meinem Arbeitgeber bzw. der Stationsschwester 1 KO Tag angegeben. ... War meine Planung im Vorfeld für diesen einen Tag nicht rechtens?
Leserforumvon Macgyver | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 22.07.2004 10:59
Ich habe mich heute bei meinem Arbeitgeber telefonisch krank gemeldet. ... Meine Frage nun: Wird mir der heutige Tag als Freizeit angerechnet oder als Krank? ... Nichtsdestotrotz: du hast dich krank gemeldet, also gilt das auch als krank.
Leserforumvon LustigerPiet | Arbeitsrecht | 8 Antworten | 13.12.2010 18:25
Montags bis Samstags krank gewesen, also auch an dem Samstag, an dem ich hätte arbeiten müssen (und auch im Dienstplan eingeplant war!). ... Mein Betrieb möchte mir jetzt diese Woche Freitag meinen freien Tag streichen, mit der Begründung, ich hätte die Zeit ja letzte Woche nicht "vorarbeiten" können und verweist auf die wöchentliche Arbeitszeit von 38,5 Stunden, also bekomme man für "eine Woche krank" auch nur 38,5 Stunden. ... Und wegen einem Tag, der sich monitär nicht auswirkt, sollte man da keinen Rechtsstreit beginnen.
Leserforumvon passat3b | Arbeitsrecht | 10 Antworten | 27.11.2006 10:14
hallo. bin grad vom arzt wieder gekommen. bin jetzt für 3 tage krank geschrieben. diese woche hätte ich dienstag und samstag frei. bin ja nun bis einschließlich mittwoch krank geschrieben, kann der arbeitgeber mir nun den freien tag am samstag streichen das ich samstag arbeiten muss? ... Am 5.12.2006 von passat3b also ich war jetzt doch länger krank geschrieben. bin noch bis morgen also mittwoch krank geschrieben. diese woche hätte ich montag und freitag frei gehabt. nun erfahr ich von nem kollegen, weil ich 3 tage krank war die woche, das er mir den freien tag gestrichen hat. was nun? ... Was wäre denn, wenn Du für Deinen freien Tag bereits Mucialkarten oder ähnliches hättest.
Leserforumvon JL123123 | Arbeitsrecht | 1 Antwort | 12.11.2015 10:04
Hallo Zusammen, ich wollte mal nachfragen, ob man eine Lohnfortzahlung bekommt, wenn man 6 Wochen Krank einen Tag Urlaub hat und danach wieder 6 wochen Krank ist wegen einer anderen Krankheit?
Leserforumvon Saubär77 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 18.09.2014 12:48
Tag ein Attest eingereicht werden muss. Da es ihm am Mittwoch noch nicht wirklich besser geht, sucht er einen Arzt auf, der ihn für den Mittwoch krank schreibt. Donnerstag muss sich der Mitarbeiter einer Zahn-OP unterziehen, wofür er ebenfalls ein Attest vom Zahnarzt für diesen Tag erhält.
Leserforumvon H. Peter | Arbeitsrecht | 4 Antworten | 28.10.2009 11:48
Vollzeitkraft und nur selten Krank (5 mal in 10 Jahren).
Leserforumvon Lilex | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 29.06.2017 12:42
Fall: Man wird genau ab diesem Tag krank geschrieben: Was geschieht in diesem Fall mit der bereits geleisteten AZ? ... Fall: Man wird ab dem nächsten Tag krank geschrieben: Zählt die am Vortag durch Krankheit ausgefalle AZ dennoch als AZ oder werden die Stunden einfach abgezogen? ... Am 29.6.2017 von Lilex "Gehupft wie gesprungen: in beiden Fällen gilt der ganze Tag als gearbeitet, sofern MA sich ordnungsgemäß als krank bzw. arbeitsunfähig abgemeldet hat.
Leserforumvon greoj123 | Arbeitsrecht | 6 Antworten | 20.04.2023 16:22
also,wenn man im september22 das letzte mal auf arbeit war,bekommt man dann,wenn man im märz23 krank ist,eine lohnfortzahlung? ... [/quote] ich bin meim DRK. wenn dienste anstehen,kann man sich eintragen. entweder man bekommt den dienst oder halt nicht. da es nur ein nebenjob ist, kann man nicht an jeden tag. Am 21.4.2023 von Harry van Sell [quote=greoj123]bekommt man dann,wenn man im märz23 krank ist,eine lohnfortzahlung?
Leserforumvon Wuerzburg93 | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 06.11.2020 10:03
Es ärgert mich jetzt schon, meinen Urlaub für Donnerstag vergeudet zu haben, obwohl ich krank geschrieben wurde für den Tag. ... Ich war noch nie im Urlaub krank, daher habe ich keine vergleichsmöglichkeiten... ... Der Tag Urlaub gehört dir gutgeschrieben.
Leserforumvon Kai45527 | Arbeitsrecht | 9 Antworten | 08.04.2008 23:14
Hallo habe eine Frage, ich habe einen Mitarbeiter der war fast 6 Wochen krank war dann einen Tag arbeiten und ist jetzt wieder Krank geschrieben. ... Im Extremfall ist er N*6 Wochen krank und am WE gesund und der AG zahlt voll. ... Ein AN kann dann 6 Wochen krank sein, einen Tag arbeiten, 6 Wochen krank sein, einen Tag arabeiten und 6 Wochen krank sein und erhält immer in den 6 Wochen Lohnfortzahlung?
Leserforumvon Alexiiaa | Arbeitsrecht | 2 Antworten | 18.12.2023 16:24
Hey, ich arbeite im einzelhandel und man hat ja wegen dem Samstag generell einen tag frei Letzte Woche hat mein ml den plan für diese Woche ausgehängt (ich hätte am freitag frei haben sollen) jetzt bin ich Letzte woche mittwoch aber krank geworden und mein arzt hat mich bis dienstag krank geschrieben und jetzt habe ich von einem kollegen mitbekommen das mein ml meinen freien tag auf meinen krankheitstag vorgezogen hat und meine frage ist darf er das? ... Da kann 'ml' nicht hingehen und Frei auf einen AU-Tag legen.
Leserforumvon MichaelSi | Arbeitsrecht | 3 Antworten | 16.10.2016 17:13
Wenn ja, was ist wenn ich nach der Kündigung also ohne den Job noch krank bin, bekomme ich dann wieder Arbeitslosengeld oder Krankengeld? ... Wenn Sie sofort oder in den ersten 4 Wochen krank werden - ja. ... Und was ist wenn das Arbeitsverhältnis durch Kündigung seitens AG beendet wurde und ich darüber hinaus krank bin.
123·25·50·75·100