Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
539.292
Registrierte
Nutzer

Wie versteuern?

10.1.2020 Thema abonnieren
 Von 
freier_Autor
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 44x hilfreich)
Wie versteuern?

Hallo, veröffentliche ich als Kleinunternehmer über Amazon Bücher, brauche ich eine Umsatzsteuer-ID, um mich dort überhaupt anmelden zu können. Die von Amazon gezahlten Tantiemen sind in einer Einnahmen/Ausgabenübersicht als Gewinn anzugeben. Werden Bücher im Selfpublishing über einen Distribor veröffentlicht, muss dann die Umsatzsteuer-Id angegeben werden? a) ich gebe diese dort nicht an, fließen die Tantiemen ja trotzdem in die Gewinn/Verlustrechnung ein. b) gebe ich die ID an, zahlt der Distributor oder Verlag nicht nur den Nettobetrag, sondern inkl 19% aus. Ich bedanke mich schon mal für jeden Hinweis!

Bundesland: Brandenburg
Besonderheit: Kleinunternehmerregelung

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Student
(2009 Beiträge, 467x hilfreich)

Ich habe zwar nicht genau den Sachverhalt verstanden, dennoch folgende Anmerkung:

Falls Amazon als ein im übrigen Gemeinschaftsgebiet ansässiges Unternehmen eine sonstige Leistung an Sie erbringt, ist diese nach § 13b Abs. 5 i.V.m. Abs. 1 UStG hier von Ihnen zu versteuern und zwar unabhängig davon, ob Sie Kleinunternehmer sind.

Signatur:"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb." Bert Rürup
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
freier_Autor
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 44x hilfreich)

Ja, Danke.
Muss ich aber meine Umsatz-Steuer-ID auch bei z.B. epubli angeben oder brauche ich das nicht?
Was macht das eigentlich für einen Unterschied?
Gebe ich bei z.B. ePubli die Steuer-ID an, zahlen sie mir die Steuer aus, dann gebe ich den Betrag als Einnahme an.
Gebe ich bei z.B. ePubli die Steuer-ID nicht an, zahlen sie mir die Steuer nicht aus, dann gebe ich den erhaltenen Betrag ja doch aber auch als Einnahme an, oder?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
freier_Autor
Status:
Beginner
(91 Beiträge, 44x hilfreich)

Stand meiner derzeitigen Recherche:
Bei ePubli ist keine SteuerID anzugeben (im Sinne der Kleinunternehmerregelung) dafür ist weiter eine Gewinn/Verlustrechnung (wie mir ein Steuerberater vor x Jahren mal kundtat) zu machen und der komplette erhaltenen Betrag bei der Steuererklärung als Gewinn einzutragen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 187.654 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
79.140 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.