Pflichtteil nach Erbschein nachfordern?

21. Januar 2023 Thema abonnieren
 Von 
Enrico_105
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Pflichtteil nach Erbschein nachfordern?

Hallo,

vor knapp 3 Jahren starb meine Mutter, die meinen Schwiegervater über ein Berliner Testament als Alleinerben einsetzte. Sollte auch er sterben so werden 2 Kinder mütterlicherseits und 3 Kinder väterlicherseits bedacht.

Er starb ein Jahr später.

Das Amtsgericht stellte einen Erbschein auf meinen Stiefvater aus, nach dessen Tode wurde ein Erbschein auf die 5 verbliebenen Kinder ausgestellt.

Uns war klar das wir nach dem Tod unserer Mutter unseren Pflichtteil hätten geltend machen können. Das haben wir nicht getan weil für alle klar war das es durch 5 geteilt wird.

Naiv wie ich war dachte ich auch nicht gleich an die Steuer. Die schlägt jetzt aber über das komplette Erbe rein, anstatt nur über den 2. Teil meines Stiefvaters.

Kann ich und mein Bruder den Pflichtteil trotz des Erbscheins nachträglich beim Amtsgericht einfordern oder ist es zu spät. 3 Jahre sind noch nicht rum.

Vielen Dank.

Testament oder Erbe?

Testament oder Erbe?

Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Erbrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cruncc1
Status:
Schlichter
(7224 Beiträge, 4302x hilfreich)

Zitat (von Enrico_105):
Kann ich und mein Bruder den Pflichtteil trotz des Erbscheins nachträglich beim Amtsgericht einfordern oder ist es zu spät. 3 Jahre sind noch nicht rum.

Der Erbschein bezieht sich auf den Tod des Stiefvaters.

Der Pflichtteil auf den Tod der Mutter kann noch eingefordert werden.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Enrico_105
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von cruncc1):
Der Erbschein bezieht sich auf den Tod des Stiefvaters.


Vielen Dank erstmal.
Nach dem Tod meiner Mutter wurde ebenfalls ein Erbschein ausgestellt, der meinen Stiefvater als Alleinerben benennt.

-- Editiert von User am 21. Januar 2023 19:29

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.358 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen