Student: Rechnung ohne Gewerbe schreiben

24. Oktober 2008 Thema abonnieren
 Von 
John_F
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 12x hilfreich)
Student: Rechnung ohne Gewerbe schreiben

Hallo zusammen!

Zu diesem Thema gibt es ja so einiges hier und auch woanders, aber irgendwie passt das alles nicht.

Folgende Situation:

Ein Student hätte die Möglichkeit in einer anderen Uni an einem Projekt mitzuwirken, wozu er durch eine frühere Berufsausbildung gut geeignet ist.

Für die geleistete Arbeit soll er ein Angebot und später eine Rechnung schreiben.

Das ganze beläuft sich auf ca. 100 Stunden zu je ~8,60€. Das ganze in einem Zeitraum von ca. 2-3 Monaten.

Er soll Angebot & Rechnung ohne MwSt. aber mit Steuernummer ausstellen.

Welche Steuernummer kann er als privat Person nehmen? Reicht hierfür die Normale von der Lohnsteuerkarte?

Das ganze ist eine einmalige Sache. Dafür Gewerbe anmelden scheint als zu aufwändig.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!!

mfg,

John_F

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-2097
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 165x hilfreich)

--- editiert vom Admin

2x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-2097
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 165x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
John_F
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 12x hilfreich)

hallo!

Der Student hat kein Gewerbe angemeldet. Das ganze soll im Rahmen der Regelung für Kleinunternehmer und daher ohne ausgewiesene MwSt. geschehen.

Dies wurde in dem Lehrstuhl schon öfter so geregelt, bisher wohl ohne Probleme.

1x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
guest123-2097
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 165x hilfreich)

--- editiert vom Admin

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.101 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen