Unterhalt bei Arbeitslosigkeit (Kind 18)

10. Januar 2008 Thema abonnieren
 Von 
arcangel71
Status:
Schüler
(252 Beiträge, 29x hilfreich)
Unterhalt bei Arbeitslosigkeit (Kind 18)

Hat eine Ehefrau, die in Trennung lebt und demnächst geschieden wird einen Anspruch auf nachehelichen Unterhalt, wenn das Kind 18 Jahre alt (2013) ist bzw. wird und sie selbst voraussichtlich keine Arbeitsstelle finden wird ? Die Ehe wird dann 2013 bereits 5 Jahre geschieden sein.

-- Editiert von arcangel71 am 10.01.2008 12:55:52

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Familienrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-1682
Status:
Student
(2180 Beiträge, 157x hilfreich)

Hallo arcangel,

wie lange dauerte denn die Ehe?

Unterhaltsanspruch könnte bestehen, wenn die Frau nachweislich keine Arbeitsstelle findet oder aber die Ehe von langer Dauer war oder Krankheit...

Was 2013 sein wird.... das wissen die Götter...

Grüßle

-----------------
" Jeder Mensch gilt in dieser Welt nur so viel, als wozu er sich selbst macht."

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest123-1663
Status:
Lehrling
(1571 Beiträge, 575x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
arcangel71
Status:
Schüler
(252 Beiträge, 29x hilfreich)

Die Ehe soll dieses Jahr geschieden werden.

Der Ehemann hat Ehefrau Unterhalt bis 2013 zugesagt.

Die Frage ist, ob die Ehefrau grds. Anspruch auf Unterhalt nach 2013 hat, wenn sie nachweisen kann, dass sie sich um Arbeit bemüht.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
azrael
Status:
Master
(4939 Beiträge, 783x hilfreich)

In heutigen Zeiten sollte es aber möglich sein, innerhalb von fünf Jahren einen Arbeitsplatz zu finden...

-----------------
"gruß azrael"

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 271.810 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
109.817 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen