Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.220
Registrierte
Nutzer

Insolvenzverfahren

22. Oktober 2005 Thema abonnieren
 Von 
Talim
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Insolvenzverfahren

Hallo guten Morgen..
Habe heute vom Amtsgericht einen Beschluß bekommen,der mich sehr unsicher macht,da ich nicht weiß was er bedeutet und welche Konsquenzen auf mich zukommen.
>>Das Insolvenzverfahren wird nach Vollzug der Schlußverteilung aufgehoben<<
Schlusstermin war dieses Jahr im Frühjahr und Restschulbefreiung wurde letztes Jahr im Okt.festgestellt.
Was bedeutet das jetzt für mich??Läuft diese wohlverhaltensphase jetzt für mich weiter oder ist diese durch die Aufhebung hinfällig geworden.
Ich würde mich über eine Rechtlich fundierte Antwort freuen.
Danke...grüße Talim

Post vom Inkassobüro?

Post vom Inkassobüro?

Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Inkassorecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
thehellion
Status:
Philosoph
(13873 Beiträge, 6388x hilfreich)

kann ich Dir auch nicht sagen aber es gibt auf dem amtsgericht eine stelle die Dir kostenfrei Informationen über die Bedeutung
der Sätze geben kann !
Einfach mal hingehen !
gruß
thehellion

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Talim
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die schnelle Antwort.Habe mich heute beim Amtsgericht erkundigt.Es bedeutet nur das das Verfahren aufgehoben ist und ich mich jetzt in der Wohlverhaltensphase befinde...
Gruss Talim

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.617 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.510 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen