Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.131
Registrierte
Nutzer

Kaufvertrag Ebay Kleinanzeigen Versand?

5. August 2022 Thema abonnieren
 Von 
Sammy975
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Kaufvertrag Ebay Kleinanzeigen Versand?

Hallo zusammen,

ich denke die Frage wurde schon mehrmals gestellt, aber ich finde leider konkrete Antwort auf meinen Sachverhalt und bin über jede Rückmeldung dankbar.

Folgender Sachverhalt:

Ein Verkäufer bietet einen Artikel für 120€ an. Interessent fragt an, ob Versand möglich wäre:

I: Würden Sie den Artikel auch verschicken?
V: Besteht Interesse am Artikel?
I: Interesse besteht, würden Sie auch versenden?
V: Ja, ich lasse Ihnen 10€ nach + 20€ Versand = gesamt 130€. Bitte überwiesen Sie an folgende IBAN:XXX

Es erfolgt erstmal keine Rückmeldung von I.

Ein paar Tage später Nachricht von V…

V: Ich habe keinen Zahlungseingang festgestellt. Droht mit rechtlichen Schritten da Kaufvertrag zustande gekommen ist, da I aufgefordert hat zu versenden.

I: Ich habe lediglich Interesse bekundet. Angebot mit Versand jedoch nicht interessant. Preis zu hoch.

V ist dennoch der Meinung, dass das ein Kaufvertrag zustande gekommen ist da I wohl aufgefordert hat die Ware zu versenden. I hat sich jedoch lediglich Interesse angemeldet und sich erkundigt ob der Versand möglich wäre.

Was meint ihr?

LG



Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
reckoner
Status:
Philosoph
(12223 Beiträge, 4086x hilfreich)

Hallo,

es ist natürlich noch kein Vertrag zustande gekommen.

Stefan

Signatur:

Auf einem Schiff befinden sich 26 Schafe und 10 Ziegen. Wie alt ist der Kapitän?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(102452 Beiträge, 37379x hilfreich)

Zitat (von Sammy975):
da I wohl aufgefordert hat die Ware zu versenden.

Dann wäre es doch mal sehr interessant, den Wortlaut dieser Aufforderung zu lesen ...


Signatur:

Meine persönliche Meinung/Interpretation!
Im übrigen verweise ich auf § 675 Abs. 2 BGB

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Kalanndok
Status:
Lehrling
(1204 Beiträge, 192x hilfreich)

Zitat (von Sammy975):
?


Würde dem Verkäufer folgendes mitteilen:
Das seltsame Zeichen am Ende des von Ihnen als Aufforderung interpretierten Textes (das mit dem Punkt und der geschwungenen Linie obendrüber) wird üblicherwiese in der deutschen Sprache dafür verwendet, um den Abschluss eines als Frage zu interpretierenden Satzkonstruktes zu kennzeichnen. Es war konkret die Anfrage nach einem Angebot, welches Sie zwar abgegeben haben, aber welches mir nicht zugesagt hat und ich dadurch nicht angenommen habe, dass ich Ihrer konkreten Anweisung, wie dieses Angebot anzunehmen wäre, nicht nachgekommen bin.

-- Editiert von User am 08.08.2022 14:08

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 232.555 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
95.690 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen