Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.864
Registrierte
Nutzer

Handwerkerleistung absetzen

13. September 2018 Thema abonnieren
 Von 
guest-12326.07.2021 16:50:32
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)
Handwerkerleistung absetzen

Hallo miteinander,

ich hätte gerne gewusst, ob ich als Eigentümer einer Wohnung die ich nicht selbst nutze Handwerkerleistungen steuerlich ansetzen kann. Ich habe die Wohnung meinen Eltern kostenfrei überlassen sogar mit eingetragenen Wohnrecht.

Vielen Dank im vorraus!
Stefan

-- Editiert von muemmel am 14.09.2018 20:26

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Cybert.
Status:
Bachelor
(3680 Beiträge, 866x hilfreich)

Nein, weil es der Haushalt Ihrer Eltern ist, die wiederum die Handwerkerleistung absetzen könnten.
Ein Abzug als Werbungskosten scheidet mangels Einnahmenerzielung ebenfalls aus.

Signatur:

"Der Steuerspartrieb der Deutschen ist ausgeprägter als ihr Sexualtrieb."
Bert Rürup

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
guest-12326.07.2021 16:50:32
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Okay danke für die Rasche Antwort.

Muss die Rechnung auch auf meine Eltern geschrieben sein oder auf mich, dem Eigentümer? Spielt es denn eine Rolle ob ich oder meine Eltern überwiesen haben?

-- Editiert von stef.nm am 14.09.2018 17:18

0x Hilfreiche Antwort


#4
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(30877 Beiträge, 16551x hilfreich)

Abzug auch in der ESt der Eltern! Sofern sie welche zahlen - sonst kann man sich die Mühe sparen...

Signatur:

Bei nur einer Ratte im Zimmer handelt es sich nicht um einen Reisemangel ( Amtsgericht Köln).

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 234.654 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
96.499 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen