Arbeitgeber-Arbeitnehmer- ?

15. März 2012 Thema abonnieren
 Von 
Jonny70
Status:
Schüler
(312 Beiträge, 103x hilfreich)
Arbeitgeber-Arbeitnehmer- ?

Guten Abend
Ich kann aus gesundheitlichen Gründen meiner alten Arbeitsstelle und überhaupt einer Arbeit nicht mehr nachgehen. Habe jetzt einen Rentenantrag gestellt. Der wie 99,999% aller,erstmal abgelehnt wird. Dann ein hin und her 1,2,... Jahre lang. Jetzt meine Frage: Da ich bei meinem jetztigen Arbeitgeber ö.D. die stelle blockiere und die keinen anderen solange einstellen können, möchte ich eine möglichst hohe Abfindung ereichen (bekomme demnächst Hartz 4 , wegen der Krankheit, da kann ich jeden cent gut gebrauchen). Wie gehe ich da am besten vor ? Was muß ich beachten ? usw.....???

Vielen Dank.

Gruß Jonny

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär+
Status:
Wissender
(15243 Beiträge, 5858x hilfreich)

Ich sehe überhaupt keinen Weg, wie du in deiner Situation zu einem Kuhhandel über eine Abfindung kommen könntest. Im ÖD wohl noch weniger als sonstwo.
Die Ankündigung, dass du kündigst, wenn man dir nur eine ordentliche Abfindung zahlt, dürfte deinen AG kaum beeindrucken - du kostest ihn ja nichts.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
jejues
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 9x hilfreich)

Einfach einen Fachanwwalt für Arbeitsrecht um Rat fragen, da sich das Thema sehr speziell auf den Fall gestaltet

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.126 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.654 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen