Gültiges Semesterticket (online) nicht akzeptiert

27. November 2018 Thema abonnieren
 Von 
Melhar
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Gültiges Semesterticket (online) nicht akzeptiert

Hallo,
ich bin heute Abend mit dem Zug gefahren und wurde kontrolliert. Die Uni Duisburg Essen hat gerade erst das Semestertickt von unserem Studentenausweis für ungültig erklärt und eine Onlineversion rausgegeben. Jetzt habe ich dem Schaffner erst aus Gewohnheit meinen Ausweis gegeben der natürlich gesperrt ist. Doch als ich ihm das Onlineticket zeigen wollte hat er es nicht akzeptiert und mit einen Strafzettel für Schwarzfahren ausgestellt. Er hat meinen Qr Code nicht mal gescannt.
Jetzt habe ich Angst, dass ich trotzdem etwas zahlen muss, weil ich ja nicht nachweisen kann, dass ich mein Ticket/Ausweis wirklich dabei hatte. Was ich nicht einsehe, weil ich ja nichts falsch gemacht habe.

Kann mir jemand weiterhelfen, was ich vielleicht machen könnte?

Liebe Grüße

Notfall oder generelle Fragen?

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
fb367463-2
Status:
Schlichter
(7422 Beiträge, 3087x hilfreich)

Das ist natürlich eine blöde Situation. Aber oft geht es ja darum, daß man die "erhöhten Beförderungskosten" auf etwa 7 € absenken kann, wenn man nachträglich beweist, daß man ein Semesterticket hat. Ist nicht ganz befriedigend, aber wäre jedenfalls besser als die komplette Summe.

Und theoretisch müssen Sie natürlich etwas zahlen. Denn für die Stadtwerke hatten Sie ja keinen gültigen Fahrausweis. Sie hätten sich die Namen und Adressen von Zeugen sichern sollen, dann wäre Sie mit einer Schilderung des Vorgangs vielleicht durchgedrungen. Aber so, nur auf Ihr Wort hin, sehr ich ehrlich gesagt keine Chance.

Signatur:

"Valar Morghulis"

0x Hilfreiche Antwort


Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 265.022 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.224 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen