Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
525.309
Registrierte
Nutzer

Atriga viel zu hohe Rechnung bekommen, was tun?

5.8.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Zahlung zahlen
 Von 
Neroveli
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Atriga viel zu hohe Rechnung bekommen, was tun?


Hallo zusammen,

ich habe mich vor einigen Monaten bei einer Erotikseite registriert, habe mich aber dort wieder abgemeldet da ich diese nicht mehr brauche, habe auch 2 Monate lang bezahlt, allerdings habe ich 1x ein Rücklastschriftverfahren gemacht, (Mir war klar das ich dafür evtl ca. 3€ Gebühren zahlen muss)

Nun habe ich aber eine Rechnung von über 100€ bekommen, klar der Monatsbeitrag war ca. 25€ Aber jetzt das vierfache zu zahlen weil ich einmal eine Zahlung nicht tätigen konnte?

Was soll ich tun? Ich habe ein Brief bekommen mit einer subtilen InkassoDrohung wenn ich nicht innerhalb von paar Tagen zahle, da ich Student bin habe ich absolut nicht die Mittel das zu zahlen,

p.s. Ich habe weder einen Brief noch eine E-Mail bekommen bevor diese Hohe Rechnung gekommen ist

Ich bitte dringend um Hilfe!

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Zahlung zahlen


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6534 Beiträge, 3197x hilfreich)

Zitat (von Neroveli):
habe mich aber dort wieder abgemeldet

Vertrag? ist ordnungsgemäß und fristgerecht durch Dich gekündigt worden?

Was wird denn genau gefordert?
Mir fällt da zumindest eine Variante ein, welche die Forderung rechtfertigen könnte.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guyfromhamburg
Status:
Lehrling
(1160 Beiträge, 256x hilfreich)

Zitat (von Neroveli):
habe mich aber dort wieder abgemeldet

Und? Hast Du die "Mitgliedschaft" auch gekündigt? Nachweislich?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Neroveli
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Ich habe gekündigt, aber darum geht es nicht, mir geht es nicht das die Geld abgehoben haben, das ist ja normal, mir geht es dass sie das 4fache verlangen weil ich 1x nicht zahlen konnte

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guyfromhamburg
Status:
Lehrling
(1160 Beiträge, 256x hilfreich)

Zitat (von Neroveli):
Ich habe gekündigt, aber darum geht es nicht,

Doch. Welche Kündigungsfristen gelten? Vielleicht drei Monate? Damit dann ein Monat nicht bezahlt + 3 Monate = 100 Euro.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Jonathon
Status:
Praktikant
(643 Beiträge, 231x hilfreich)

Die Kündigungsfrist ist hier von grosser Bedeutung da hat guy vollkommen Recht. Das bitte klären.
Dann, wurde mit der Kündigung die Einzugsermächtigung zurückgezogen?

Daneben habe ich Dir eine PN gesendet

Signatur:Für alle meine Beiträge gilt: Keine Rechtsberatung. Es gilt §675(2) BGB.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Neroveli
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von guyfromhamburg):
Zitat (von Neroveli):
habe mich aber dort wieder abgemeldet

Und? Hast Du die "Mitgliedschaft" auch gekündigt? Nachweislich?


Ja habe ich, darum geht es aber nicht, ich habe einfach einen Mitgliedsbeitrag nicht bezahlt, habe mit ein paar Euro Gebühren gerechnet und bin jetzt direkt im INkasso ohne davor eine Mahnung oder eine Email bekommen zu haben, und direkt über 100€ anstatt 24,90€ (monatlicher Beitrag) + 3-6 € Gebühren....

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 180.732 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
76.581 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.