Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
530.347
Registrierte
Nutzer

Ich kann meine Küche nicht bezahlen

7.11.2019 Thema abonnieren Zum Thema: Geld Rechnung Tag
 Von 
adam68
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Ich kann meine Küche nicht bezahlen

Hallo und guten Tag.
Wir haben uns im April eine Küche bei Ikea bestellt. Sie wurde geliefert und eingebaut. Alles schön und gut, aber ich habe bis heute keine Rechnung erhalten. Wir haben unzählige Male dort angerufen, waren sogar persönlich vor Ort, um sie zu bezahlen. Dort sagte man uns, dass die Rechnung nicht im System vorhanden wäre. Wie werde ich nun mein Geld los ??? Bei uns herrscht große Ratlosigkeit. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten.

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Geld Rechnung Tag


5 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
lesen-denken-handeln
Status:
Schlichter
(7112 Beiträge, 3742x hilfreich)

Hallo,

ich würde gerichtsfesst dazu auffordern eine Rechnung zu bekommen (Einwurfeinschreiben). Dann warten und das Geld für die Küche beisetelegen für die nächsten Jahre, sollte dann doch noch die Rechnung kommen...

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
spatenklopper
Status:
Senior-Partner
(6741 Beiträge, 3266x hilfreich)

Man hat ja bisher diverse Versuche unternommen, die erhaltene Ware zu bezahlen, sind diese irgendwie nachweisbar?
Also hat man eine schriftliche Reaktion Ikeas auf die Anfragen?
Der Kunde muss nämlich nicht einem Unternehmen mit dem Geld hinterherlaufen, wenn es dieses, selbst auf persönliche Nachfrage hin, "nicht haben will".
Es sollte nur dokumentiert sein, dass man die Bezahlung der Ware angeboten hat, danach legt man das Geld beiseite und wartet.
Sollte bis zum 31.12.2022 keine Rechnung vorliegen, kann man sich ab dem 01.01.2023 einen schönen Urlaub davon gönnen, oder auf die nächste Küche sparen....

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(71181 Beiträge, 32392x hilfreich)

Zitat (von adam68):
Ich kann meine Küche nicht bezahlen

Falsch, Du kannst es offenbar, nur sie lassen Dich nicht.



Zitat (von spatenklopper):
Der Kunde muss nämlich nicht einem Unternehmen mit dem Geld hinterherlaufen, wenn es dieses, selbst auf persönliche Nachfrage hin, "nicht haben will".

Selbst diese persönliche Nachfrage müsste bei vereinbartem Rechnungskauf gar nicth sein.
Hat man aber darüber einen Nachweis, ist man nocht sicherer


Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Anami
Status:
Schlichter
(7835 Beiträge, 1383x hilfreich)

Zitat (von adam68):
Wie werde ich nun mein Geld los ???
Hierher---hierher :grins:

Legs beiseite.
Die finden das schon noch.
Dann auf Verjährung der Forderung achten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
adam68
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank für die Antworten :-)

Wir haben Nachweise und Auftragsnummern von dem gesamten Vorgang. Das Geld liegt warm und trocken auf dem Sparbuch. Also warten wir mal ab was passiert...... :-)

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 183.204 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 25
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
77.505 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.