Recht auf Rücktritt???

21. Dezember 2004 Thema abonnieren
 Von 
naoiso
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Recht auf Rücktritt???

Hallo,

ich habe einen Gutschein verkauft der dazu berechtigt bei Kauf einer Eintrittskarte in Höhe von EUR 119.- eine Eintrittskarte in Höhe von 119.- umsonst dazu zu bekommen. Sprich zwei Personen zahlen insgesamt nur EUR 119.-
Nun gibt es aber nur noch Eintrittskarten in Höhe von EUR 109.- bei denen das zwar genauso geht nur besteht der Käufer auf Rückgabe.

Kann er das???
Es handelt sich dabei um ein Geschäft zwischen Privatleuten.

Bedanke mich im Voraus schon sehr für die Antworten!!!

Viel Grüße

Probleme nach Kauf?

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Mareike123
Status:
Unparteiischer
(9585 Beiträge, 1710x hilfreich)

Der Gutschein ist doch, wenn ich mich da nicht zu sehr aus dem Fenster lehne, eine Schuldverschreibung unter Vorbedingunge ("wenn Du ..., dann kriegst Du 119 EUR").

Wenn Sie dem K also auch bei Kauf zweier Karten zu 109 EUR die 119 EUR erstatten, dürfte es doch keine Ansprüche des K geben, oder?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
naoiso
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

Zuerst mal vielen lieben Dank für die Antwort!!

Also ich habe nur diesen Gutschein verkauft, einzulösen ist er woanders.
Das Procedere ist wohl so wie bei den diversen Restaurantgutschein wo zwei essen können und nur einer muß bezahlen.

Der Käufer verlangt in meinem Fall den Rücktritt und Rückgängigmachung des Handels weil es nur noch Eintrittskarten zu EU 109.- vorhanden sind.

Ist er im Recht und muß ich ihm den Kaufpreis für den Gutschein zurückzahlen??

Vielen Dank!!!

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 264.482 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
107.026 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. 5€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen