Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.048
Registrierte
Nutzer

Steuererklärung von 2009 abgeben?

20. Oktober 2011 Thema abonnieren
 Von 
Nielow
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 0x hilfreich)
Steuererklärung von 2009 abgeben?

Was für Konsequenzen hat es wenn eine Person jetzt erst eine Steuererklärung für 2009 einreicht, bei der es zu einer Zahlung von rund 250 Euro gekommen wäre (selbständige Arbeit)?

Zinsen?
Strafrechtilche Probleme?

Danke für jede Antwort.

-----------------
" "

Haben Sie sich versteuert?

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unbeschreiblich
(31053 Beiträge, 16619x hilfreich)

Es fällt der Verspätungszuschlag von 10 % an. Außerdem werden ab April 2011 Zinsen von monatlich 0,5 % fällig, aktuell also 7,50 Euro. Steuerhinterziehung liegt nicht vor - dafür hätten Sie eine falsche Steuererklärung abgeben müssen, was Sie ja offenbar nicht getan haben.

-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.502 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.471 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen