Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.767
Registrierte
Nutzer

Vermieter will Miete erhöhen

17. März 2018 Thema abonnieren
 Von 
peter1967
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
Vermieter will Miete erhöhen

Guten Tag
mEin Vermieter will Miete erhöhen, behauptet die Wohnung hätte 56qm tatsächlich hat sie nur 54,8qm (elektronisch vermessen)
Vor 4 Jahren wurden in den anderen Wohnungen neue Kunststofffenster eingebaut. in meiner Wohnung nicht .
Seit 14 Jahren wurde nichts neu gemacht in der Wohnung ,zudem ist es eine souterrainwohnung (halberdig)
der Vermieter legt den Ortsüblichen Mietspiegel vom 6Euro/qm an .
Der Vermieter hat selbst mal gesagt das die Wohnung ürsprünglich mal als Fahradkeller geplant war .
Ich halte die Mieterhöhung für ungerechtfertigt !

Wie stehen meine Chancen
Mfg

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cauchy
Status:
Richter
(8906 Beiträge, 4206x hilfreich)

Zitat (von peter1967):
Wie stehen meine Chancen
Die sind über ein Forum nicht zu beurteilen.

Du müsstest viel mehr an Informationen liefern, wenn du dir hier Hilfe erwartest. Aber auch dann wird man nur mit guter Kenntnis der Mietpreise vor Ort feststellen können, ob der neue Mietpreis passt. Wenn du in einem Mieterverein bist, kannst du dort nachfragen. Ansonsten macht es vielleicht Sinn, einem Mieterverein beizutreten.

Hier nur grobe Anhaltspunkte: Sind die Grenzen aus § 558 BGB eingehalten? Ist die Form nach § 558a BGB eingehalten? Ist das ein Mietspiegel nach § 558c BGB oder § 558d BGB oder wie wurde die ortsübliche Miete begründet?

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
peter1967
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
Liane46
Status:
Student
(2979 Beiträge, 1353x hilfreich)

Zitat (von peter1967):
Wie stehen meine Chancen

Da scheinbar alle Voraussetzungen erfüllt sind, wird wohl dann ein Gericht die Mieterhöhung absegnen. Dann natürlich auf deine Kosten.

0x Hilfreiche Antwort

#4
 Von 
Spezi-2
Status:
Junior-Partner
(5746 Beiträge, 2229x hilfreich)

Zitat:
Der Vermieter hat selbst mal gesagt das die Wohnung ürsprünglich mal als Fahradkeller geplant war .


Geh mal zum Bauamt und kläre, ob die Räume als Wohnraum zugelassen sind.

Signatur:

Meine Beiträge sind keine juristischen Ratschläge, sondern sollen dem Erfahrungsaustausch dienen.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 238.019 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.626 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen