Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.389
Registrierte
Nutzer

Darf Vermieter Miete erhöhen?

25. Juni 2017 Thema abonnieren
 Von 
blizzy
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Darf Vermieter Miete erhöhen?

Hallo,

ich lebe bereits ein Jahr in der Wohnung in Köln.

Die Miete liegt bereits über den ortsüblichen Mietniveau. Jetzt viel der Vermieter die Miete erhöhen, mit dem Verweis auf den gestiegenen Mietspiegel.

Darf er das? Obwohl meine Miete, auch nach dem gestiegenen Mietspiegel, immer noch über dem ortsüblichen Niveau liegt.

MfG

Fragen zur Miete?

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
cauchy
Status:
Richter
(8899 Beiträge, 4203x hilfreich)

Zitat (von blizzy):
Darf er das?
Er darf viel. Frage ist halt nur, ob du dem Mieterhöhungsverlangen zustimmen musst. Womit konkret wird das denn begründet? § 558a (2) BGB legt dazu die Möglichkeiten fest. Eine abstrakte Erhöhung des Mietspiegels ist meiner Meinung nach nicht ausreichend. Es muss konkret auf irgendeine Weise die ortsübliche Vergleichsmiete nachgewiesen werden.

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
blizzy
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Er will erhöhen, weil sich der Mietspiegel erhöht hat.

Ich liege jedoch bereits preislich über dem Mietspiegel. Das ist also kein Anpassung an den Mietspiegel.

-- Editiert von blizzy am 25.06.2017 14:29

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
cauchy
Status:
Richter
(8899 Beiträge, 4203x hilfreich)

Zitat (von blizzy):
Er will erhöhen, weil sich der Mietspiegel erhöht hat.
Ich will hier nicht lange rumrätseln, was das zu bedeuten haben könnte. Bitte gib hier wortwörtlich den Text im Mieterhöhungsverlangen an. Alternativ kannst du das Ding auch einscannen, anonymisieren, irgendwo hochladen und den Link hier einstellen.

Andere Variante wäre, einen Anwalt für Mietrecht oder einen Mietverein vor Ort aufzusuchen. Nicht sinnvoll ist es jedoch, in einem Forum nach Antworten zu fragen, ohne die relevanten Informationen exakt zu geben.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 237.687 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
97.559 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen