Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.082
Registrierte
Nutzer

Urlaubsanspruch bei 400 € Anspruch

7.8.2007 Thema abonnieren
 Von 
Sunflake
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Urlaubsanspruch bei 400 € Anspruch

Hallo, wir haben zum 1.8.07 eine 400€ Kraft eingestellt, befristet bis zum 31.12.07.Sie arbeitet 4 mal die Woche jeweils 4 Stunden. Welchen vertraglichen Urlaubsanspruch hat Sie für diese Zeit?
Danke...

-- Editiert von sunflake am 07.08.2007 11:14:43

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(42763 Beiträge, 15279x hilfreich)

Den vertraglichen Anspruch solltest Du eigentlich kennen.

Der gesetzliche Mindestanspruch beträgt 2 Tage pro Monat bezogen auf eine 6-Tage-Woche. Das macht 10 Tage, heruntergerechnet auf eine 4-Tage-Woche ergeben sich 6,66 Tage.

Diese Zahl wird auf 7 Tage aufgerundet.

Deine 400€-Kraft hat also einen Urlaubsanspruch von 7 Arbeitstagen für den Zeitraum Aug.-Dez. 2007.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 230.467 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
94.906 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen