Kündigungsfrist ohne Arbeitsvertrag Probezeit???

8. August 2007 Thema abonnieren
 Von 
Katti-Babe
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Kündigungsfrist ohne Arbeitsvertrag Probezeit???

Hallo!
Kann mir jemand sagen, wie es sich mit der Arbeitnehmer-Kündigungsfrist verhält, wenn der "Arbeitsvertrag" nur mündlich geschlossen wurde und sich der Arbeitnehmer nach 14 Tagen entschliesst, doch den falschen Job angenommen zu haben? Sämtliche Arbeitspapiere (Steuerkarte etc.) wurden dem Arbeitgeber ausgehändigt. Vielen Dank für hoffentlich viele Tipps!!! :-))))

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Arbeitsrechtlicher Notfall?

Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Ein erfahrener Anwalt im Arbeitsrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten Kostenlose Einschätzung starten



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
venotis
Status:
Unparteiischer
(9555 Beiträge, 2316x hilfreich)

Hallo,

- wurde eine Probezeit vereinbart (mündlich)?
- Branche?
- Tätigkeit?
- Bundesland?

MfG

0x Hilfreiche Antwort

#2
 Von 
Katti-Babe
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo!
Nein, es wurde keine Probezeit im Gespräch vereinbart.
Es handelt sich um eine 30-Stunden-Anstellung mit Stundenlohn in einem Call-Center in Niedersachsen!
Der schriftliche Arbeitsvertrag soll angeblich in der
Ausfertigung sein!
:???:

0x Hilfreiche Antwort

#3
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(44623 Beiträge, 15892x hilfreich)

Wenn keine Probezeit vereinbart wurde, dann beträgt die Kündigungsfrist 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende.

0x Hilfreiche Antwort

Und jetzt?

Für jeden die richtige Beratung, immer gleich gut.
Schon 241.166 Beratungen
Anwalt online fragen
Ab 30
Rechtssichere Antwort in durchschnittlich 2 Stunden
98.671 Bewertungen
  • Keine Terminabsprache
  • Antwort vom Anwalt
  • Rückfragen möglich
  • Serviceorientierter Support
Anwalt vor Ort
Persönlichen Anwalt kontaktieren. In der Nähe oder bundesweit.
  • Kompetenz und serviceoriente Anwaltsuche
  • mit Empfehlung
  • Direkt beauftragen oder unverbindlich anfragen
Alle Preise inkl. MwSt. Zzgl. 2€ Einstellgebühr pro Frage.

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen